Apparative Kosmetik

Mikrodermabrasion

Bei diesem schmerzfreien, mechanischen Peeling-Verfahren wird die oberste Hautschicht durch ein Poliergerät mit feinen Diamantaufsätzen gezielt abgetragen, um abgestorbene Hautzellen und Verhornungen zu entfernen womit eine Verfeinerung des Hautbildes erreicht wird.

Die Elastizität und Festigkeit der Haut nimmt zu, die Poren werden geöffnet und Unebenheiten entfernt. Das hat unter anderem zur Folge, dass Pflegestoffe von der Haut deutlich besser aufgenommen werden und intensiver wirken. Zugleich regt das Verfahren die Durchblutung, Zellerneuerung und Kollagenbildung der Haut an, es entsteht eine schönere, ebenmäßigere und vor allem gesünder aussehende Hautoberfläche.

Im Vergleich zu einem klassischen Peeling erfolgt mit dieser Methode eine gezielte hypoallergene, fremdstofffreie, chemiefreie und absolut kontrollierte Abtragung von Hornschicht, Pigmenten oder Narben und ist somit für alle Hauttypen geeignet.

Eine Mikrodermabrasion-Behandlung kann am kompletten Körper erfolgen. Je nach Hauttyp und Hautbild ist nach der Mikrodermabrasion eine Ultraschallbehandlung zu empfehlen. Für dauerhafte Ergebnisse wird eine regelmäßige Wiederholung empfohlen: 1 Mal wöchentlich und dann in einem 14-tägigen Rhythmus oder auch als Kur mehrmals in der Woche.

Hochfrequenz-Behandlung (Clean Skin)

Kosmetische HF-Behandlung die Hautanomalien sofort, wirksam und sicher entfernt.

Über eine hauchdünne Nadelelektrode wird der Hochfrequenzstrom in die Epidermis geleitet. Der Strom selbst ist nicht spürbar, da er nicht in den Körper eindringt. Und auch die Nadel dringt nicht in die Haut ein, sondern berührt diese lediglich. Es wird ein Wärmeimpuls erzeugt, der Äderchen verschließt, nach dem Prinzip der Koagulation, also dem Verschweißen der Gefäßwände.

Diese Methode wird bei roten Äderchen, Couperose, Fibrome, Blutschwämmchen, Spinnenmale, Milien, Besenreißer und Pigmentflecken empfohlen.

Die minimal invasive Behandlung schädigt die Haut nicht, es entstehen lediglich kleine Krusten die nach einer Woche wieder verschwinden. Einmal entfernt sind die o.g. Erscheinungen lebenslang verschwunden. Dabei handelt es sich um eine kosmetische Entfernung.

Es gibt aber wenige medizinische Kontraindikationen, welcher einer Behandlung entgegenstehen. Diese werden in einem ausführlichen Beratungsgespräch im Voraus mit dem Kunden abgeklärt. Auch ist wichtig zu erwähnen, dass die medizinischen Ursachen mit dieser Methode nicht bekämpft werden. Dafür ist zwingend eine Konsultation eines Arztes notwendig.

AquaPure

Das ausgezeichnete Multifunktionsgerät mit 4 verschiedenen Handstücken für Tiefenreinigung bis Anti-Aging. Ein ultimatives Pflegeerlebnis, geeignet für jeden Hauttyp und mit medizinischen CE Zeichen für höchste Qualität.

Die Handstücke und ihre Behandlungsmöglichkeiten:

Aquapeeling

Mittels der kontrollierten Flüssigkeitsabgabe und hoch effektiver Wirkstoffe wie Fruchtsäure und Salizylsäure reinigen wir die Haut bis in die Tiefe. Abgestorbene Hautzellen und Talgablagerungen werden gelöst und sofort wieder durch ein Vakuum abgetragen. Ein weiterer hochwirksamer und pflegender Wirkstoff mit Vitaminen, Mineralien und Hyaluronsäure versorgt die Haut mit

Antioxidantien sowie Feuchtigkeit und bereitet Sie optimal für darauffolgende Behandlungen vor.

Elektroporation – nadellose Mesotherapie

Bei der Elektroporation werden zahlreiche Mikrokanäle mittels elektromagnetischen Impulsen in der Zellwand kurzzeitig geöffnet. Die Aufnahmefähigkeit von verschiedenen Wirkstoffen ist um ein Vielfaches erhöht, bis in die tiefliegenden Hautschichten. Die Haut wird von Innen aufgepolstert, gestrafft und verjüngt. Zum Aufhellen und Glätten der Haut mit Soforteffekt.

Ionenlifting

Durch die Iontophorese wird das Hautgewebe stimuliert und die Hautelastizität verbessert. Das Ionenlifting regt die Durchblutung an, steigert die Produktion von Kollagen und Elastin und verbessert den Zellstoffwechsel. Wirkstoffe werden tief in die Haut eingeschleust mit straffendem Effekt und Fältchen reduziert.

Cooling & Heating

Die Kühlenergie wird verwendet um feine Linien und Falten zu reduzieren und Rötungen zu mindern. Gleichzeitig werden Fältchen, Tränensäcke und Augenringe reduziert und die Poren geschlossen. Auch Hautprobleme wie Rosacea oder Couperose werden verbessert. Eine Kältebehandlung wirkt außerdem abschwellend und ist sehr empfehlenswert nach einem Peeling oder einer Mikrodermabrasion.

Die Wärme öffnet die Poren, verbessert die Mikrozirkulation, bereichert die Haut mit Sauerstoff und erhöht die Nährstoffversorgung. Außerdem regt sie die Durchblutung und den Stoffwechsel der Haut an, formt und liftet mit einem entspannenden Effekt.

Diese Behandlung wird empfohlen bei:

  • Unreiner Haut, Akne, Mitesser, Komedonen, Pusteln
  • Hyperpigmentierung, Pigmentflecken
  • Hyperkeratosen, Verhornungen
  • Narben
  • Rötungen
  • Atrophischer Haut, Falten, erweiterten Poren
  • Müder, blasser, fahler, gestresster Haut
  • Sonnengeschädigter Haut
  • Feuchtigkeitsarmer Haut
  • Sensibler Haut

Lassen Sie sich beraten!

Sie können auch gerne einen Termin telefonisch vereinbaren.
0211 – 70 20 39

Ich freue mich auf Ihren Besuch :)

Kosmetikerin und Fachfußpflegerin Anna Romboy
in der Praxis von Anna Kurganova

Josef-Kleesattel-Straße 21
40595 Düsseldorf

0211 – 70 20 39
termin@aromboy.de

Alle Angebote mitbekommen!